Home.

Biblioteca

spaceleft Mappa Biblioteca Calendario Didattica E-Book Memoria Repertorio Rivista spaceright
SCAFFALE
TESTI NEL WEB
BIBLIOGRAFIE
RICERCA
INDICE

Scaffale

Jörg Jarnut

Bibliografia degli scritti (1971-2007)

  • Sono indicati i testi scaricabili Deutsches Archiv Reti Medievali, e segnalati anche altri testi eventualmente presenti nel web
  • Beobachtungen zu den langobardischen arimanni und exercitales, in "Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Germanistische Abteilung", LXXXVIII (1971), pp. 1-28.
  • Prosopographische und sozialgeschichtliche Studien zum Langobardenreich in Italien (568-774), Bonn 1972 (Bonner Historische Forschungen, 38).
  • Collocazione storica del Palazzetto di Calepio, in "Bergomum", 1974, pp. 75-81.
  • Die Eroberung Bergamos. Eine Entscheidungsschlacht zwischen Kaiser Wido und König Arnulf, in "Deutsches Archiv", XXX (1974), pp. 208-215.
  • Quierzy und Rom. Bemerkungen zu den "promissiones donationis" Pippins und Karls, in "Historische Zeitschrift", CCXX (1975), pp. 265-297.
  • Beiträge zu den fränkisch-bayerisch-langobardischen Beziehungen im 7. und 8. Jahrhundert (656-728), in "Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte", XXXIX (1976), pp. 331-352.
  • Zwischen Bündnistreue und Vertragsbruch: Die Außenpolitik König Adolfs von Nassau im Jahre 1297, in "Nassauische Annalen", LXXXVII (1976), pp. 24-41.
  • Studien über Herzog Odilo (736-748), in "Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung", LXXXV (1977), pp. 273-284.
  • Untersuchungen zur Herkunft Swanahilds, der Gattin Karl Martells, in "Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte", XL (1977), pp. 245-249.
  • Bergamo 568-1098. Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte einer lombardischen Stadt im Mittelalter, Wiesbaden 1979 (Beihefte zur VSWG, 67).
  • Bonifatius und die fränkischen Reformkonzilien (743-748), in "Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Kanonistische Abteilung", XCVII (1979) pp. 1-26.
  • Nomen und gens bei den Langobarden, in Nomen et gens. Untersuchungen zu den Führungsschichten der Franken, Langobarden und Westgoten im 6. und 7. Jahrhundert, a cura di H. Ebling - J. Jarnut - G. Kampers (= "Francia", VIII [1980]), pp. 687-745.
  • Untersuchungen zu den fränkisch-alemannischen Beziehungen in der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts, in "Schweiz. ZS f. Gesch.", XXX (1980), pp. 7-28.
  • Bergamo 568-1098. Storia istituzionale, sociale ed economica di una città lombarDeutsches Archiv nell'alto medioevo , Bergamo 1981 (Archivio Bergamasco, Centro studi e ricerche documentarie e bibliografiche, Collana di Studi e Fonti, 1).
  • La conquista di Bergamo nell'894. Un battaglia decisiva fra l'imperatore Guido e re Arnolfo, in "Archivio Storico Bergamasco", I (1981), pp. 25-34.
  • Geschichte der Langobarden, Stuttgart 1982 (Urban-Taschenbücher, 339).
  • Wer hat Pippin 751 zum König gesalbt?, in "Frühmittelalterliche Studien", XVI (1982), pp. 45-57.
  • Gli inizi del Comune: L'esempio di Bergamo, in "Archivio Storico Bergamasco", V (1983), pp. 201-212.
  • Zur Frühgeschichte der Langobarden, in "Studi medievali", XXIV (1983), pp. 1-16.
  • Chlodwig und Chlothar. Anmerkungen zu den Namen zweier Söhne Karls des Großen, in "Francia", XII (1984), pp. 645-651.
  • Aspekte frühmittelalterlicher Ethnogenese in historischer Sicht, in Entstehung von Sprachen und Völkern. Glotto- und ethnogenetische Aspekte europäischer Sprachen (Akten des 6. Symposiums über Sprachkontakt in Europa,Mannheim 1984), a cura di P. Sture Ureland,Tübingen 1985, pp. 83-91.
  • Die frühmittelalterliche Jagd unter rechts- und sozialgeschichtlichen Aspekten, in "Settimane di Studio del centro italiano di studi sull'alto medioevo", XXXI (1985), pp. 765-808.
  • Agilolfingerstudien. Untersuchungen zur Geschichte einer adligen Familie im 6. und 7. Jahrhundert, Stuttgart 1986 (Monographien zur Geschichte des Mittelalters, 32).
  • Deutsches Archivs Herzogtum Trient in langobardischer Zeit, in "Atti dell'Accademia Roveretana degli Agiati", a. CCXXXV, VI/25 (1986), pp. 167-177.
  • Langobarden in Paderborn?, in "Westfälische Zeitschrift", CXXXVI (1986), pp. 219-233.
  • L'evoluzione delle città italiane nell'XI secolo, a cura di J. Jarnut - R. Bordone, Bologna 1988 (Annali dell'Istituto storico italogermanico, 25).
  • La funzione centrale della città nel regno longobardo, in "Società e Storia", XLVI (1989), pp. 967-971.
  • Introduzione, in L'evoluzione delle città italiane nell'XI secolo, a cura di R. Bordone - J. Jarnut, Bologna 1988 (Annali dell'Istituto storico italo-germanico, 25), pp. 7-14.
  • Kaiser Ludwig der Fromme und König Bernhard. Der Versuch einer Rehabilitierung, in "Studi Medievali", XXX (1989), pp. 637-648.
  • Alemannien zur Zeit der Doppelherrschaft der Hausmeier Karlmann und Pippin, in Beiträge zur Geschichte des Regnum Francorum (Referate beim Wissenschaftlichen Colloquium zum 75. Geburtstag von Eugen Ewig), a cura di R. Schieffer, Sigmaringen 1990, pp. 57-66.
  • Die langobardische Ethnogenese, in Typen der Ethnogenese unter besonderer Berücksichtigung der Bayern, I, a cura di H. Wolfram - W. Pohl, Wien 1990 (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Kl., Denkschriften, 201), pp. 97-102.
  • I Longobardi nell'epoca precedente all'occupazione dell'Italia, in Langobardia, a cura di S. Gasparri - P. Cammarosano, Udine 1990, pp. 3-33.
  • Ludwig der Fromme, Lothar I. und Deutsches Archivs Regnum Italiae, in Charlemagne's Heir. New Perspectives on the Reign of Louis the Pious, a cura di P. Godmann - R. Collins, Oxford 1990, pp. 349-362.
  • Die Anfänge des europäischen Messewesens, in Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe, I (Frankfurt im Messenetz Europas - Erträge der Forschung), a cura di R. Koch, Frankfurt a. M. 1991, pp. 1-12.
  • Bozen zwischen Langobarden, Bayern und Franken, in Bozen. Von den Anfän­gen bis zur Schleifung der Stadtmauern - Bolzano. Dalle origini alla distruzione delle mura, Bolzano 1991, pp. 135-141.
  • Feste und Feiern im Mittelalter (Akten des III. Symposiums des Mediävisten­verbandes), a cura di J. Jarnut - D. Altenburg - H.-H. Steinhoff, Sigmaringen 1991.
  • Genealogie und politische Bedeutung der agilolfingischen Herzöge, in "Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung", XCIX (1991), pp. 1-22.
  • Konsumvorschriften im Früh- und Hochmittelalter, in Haus­halt und Familie in Mittelalter und früher Neuzeit, a cura di T. Ehlert, Sigmaringen 1991, pp. 119-128.
  • Lo sviluppo del potere secolare dei vescovi bergamaschi fino alla lotta per le investiture, in Bergamo e il suo territorio nei documenti altomedievali, a cura di M. Cortesi, Bergamo 1991, pp. 69-79.
  • Ein Bruderkampf und seine Folgen: Die Krise des Frankenreiches (768-771), in Herrschaft, Kirche, Kultur. Beiträge zur Geschichte des Mittelalters. Festschrift für Friedrich Prinz zum 65. Geburtstag , a cura di G. Jenal, Stuttgart 1993 (Monographien zur Geschichte des Mittelalters, 37), pp. 165-176.
  • Die Landnahme der Langobarden in Italien aus historischer Sicht, in Ausgewählte Probleme der europäischen Landnahmen des Früh- und Hochmittelalters. Methodische Grundlagendiskussion im Grenzbereich zwischen Archäologie und Geschichte, I, a cura di M. Müller-Wille - R. Schneider, Sigmaringen 1993 (VuF 41), pp. 173-194.
  • Die Adoption Pippins durch König Liutprand und die Italienpolitik Karl Martells, in Karl Martell in seiner Zeit, a cura di J. Jarnut - U. Nonn - M. Richter, Sigmaringen 1994 (Beihefte der Francia, 37), pp. 217-226.
  • Aspekte des Kontinuitätsproblems in der Völkerwanderungszeit, in Zur Kontinuität zwischen Antike und Mittelalter am Oberrhein, a cura di F. Staab, Sigmaringen 1994 (Oberrheinische Studien 11), pp. 35-52.
  • Gregor von Tours, Frankengeschichte II,12: "Franci Egidium sibi regem adscis­cunt". Faktum oder Sage?, in Ethnogenese und Überlieferung. Angewandte Methoden der Frühmittelalterforschung, a cura di K. Brunner - B. Merta, Wien-München 1994 (VIÖG 31), pp. 129-134.
  • Karl Martell in seiner Zeit, a cura di J. Jarnut - U. Nonn - M. Richter, Sigmaringen 1994 (Beihefte der Francia, 37).
  • Münzbilder als Zeugnisse langobardischer Herrschaftsvorstellungen, in Iconologia Sacra. Mythos, Bildkunst und Dich­tung in der Regions- und Sozialgeschichte Alteuropas. Festschrift für Karl Hauck zum 75. Geburtstag , a cura di H. Keller - N. Staubach, Berlin-New York 1994 (Arbeiten zur Frühmittelalterforschung, 23), pp. 283-290.
  • Un projet de recherche sur l'anthroponymie du haut moyen âge: Nomen et Gens, in Bulletin d'information de la mission historique en Allemagne", XXVIII (1994), pp. 113-117.
  • Städtische Formen und Macht, a cura di J. Jarnut - M. Jansen - J. Hoock, Aachen 1994 (Veröffentlichungen der Interdisziplinären Ar­beitsgruppe Stadt-Kulturforschung).
  • Entstehung und Ausformung des politischen und sozioökonomischen Systems des Frankenreiches bis zur Mitte des 8. Jahrhunderts, in Deutsches Archivs Mittelalter als Epoche. Versuch eines umfassenden Einblicks, a cura di C. A. Lückerath - U. Uffelmann, Idstein 1995, pp. 20-48.
  • Nomen et Gens. Political and Linguistic Aspects of Personal Names from the 3rd to the 8th Centuries A. D. Presentation of an Interdisciplinary Project from an Historical Viewpoint, in "Medieval Prosopography" XVI/2 (1995), pp. 143-149.
  • Storia dei Longobardi, Torino 1995, 20022 (Piccola Biblioteca Enaudi, 623).
  • Avant l'an mil, in L'anthroponymie. Document de l'histoire sociale des mon­des médiévaux méditerranéens (= "Collection de L'École Française de Rome", CCXXVI [1996]), pp. 7-18.
  • Die Franken und Italien, in Die Franken. Wegbereiter Europas, Mannheim 1996, pp. 319-322.
  • Die langobardische Herrschaft über Rugiland und ihre politischen Hintergründe, in Westillyricum und Nordostitalien in der spätrömischen Zeit, a cura di R. Bratož, Ljubljana 1996, pp. 207-213.
  • Teotischis homines (a. 816). Studien und Reflexionen über den ältesten (urkundlichen) Beleg des Begriffes "theodiscus", in "Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung", CIV (1996), pp. 26-40.
  • Gina Fasoli e gli studi longobardistici, in "Quaderni medievali", XLIII (1997), pp. 78-92.
  • Nobilis non vilis, cuius et nomen et genus scitur, in Nomen et Gens. Zur historischen Aussagekraft frühmittelalterlicher Personennamen (RGA. Ergbd 16), a cura di D. Geuenich - W. Haubrichs - J. Jarnut, Berlin-New York 1997, pp. 116-126.
  • Nomen et Gens. Zur historischen Aussagekraft frühmittelalterlicher Perso­nennamen, a cura di J. Jarnut - D. Geuenich - W. Haubrichs, Berlin 1997 (RGA. Ergbd 16).
  • Selbstverständnis von Personen und Personengruppen im Lichte frühmittelalterlicher Personennamen, in Personennamen und Identität. Namengebung und Namengebrauch als Anzeiger individueller Bestimmung und gruppenbezogener Zuordnung, a cura di R. Härtel, Graz 1997 (Grazer Grundwissenschaftliche Forschungen, 3), pp. 47-65.
  • Barbarossa und Italien. Zeitvorstellungen im staatsrechtlichen und politischen Denken des Kaisers, in Hochmittelalterliches Geschichtsbewußtsein im Spiegel nichthistoriographischer Quellen, a cura di H.-W. Goetz, Berlin 1998, pp. 257-267.
  • Die Frühgeschichte der europäischen Stadt im 11. Jahrhundert, a cura di J. Jarnut - P. Johanek, Köln-Weimar-Wien 1998 (Städteforschung. Veröffentlichung des Institutes für vergleichende Stadtgeschichte in Münster, A/43).
  • Einleitung, in Paderborn - Geschichte der Stadt in ihrer Region, I (Deutsches Archivs Mittelalter. Bischofsherrschaft und Stadtgemeinde), a cura di J. Jarnut, Paderborn-München-Wien-Zürich 1999, pp. XI-XIV.
  • Karl der Große - Mensch, Herrscher, Mythos. Ein Rückblick nach 1200 Jahren, Paderborn 1999 (Paderborner Universitätsreden, 66).
  • Karl der Große - Mensch, Herrscher, Mythos. Ein Rückblick nach 1200 Jahren, in "Informationes Theologiae Europae. Internationales ökumenisches Jahrbuch für Theologie", VIII (1999), pp. 11-24.
  • Nomen et Gens. Ein interdisziplinäres Projekt zur Erforschung der Personennamen und der Personennamengebung im Frühmittelalter, in "Deutsches Archivs Mittelalter", IV (1999), pp. 77-81.
  • Paderborn - Geschichte der Stadt in ihrer Region, I (Deutsches Archivs Mittelalter. Bischofsherrschaft und Stadtgemeinde), a cura di J. Jarnut, Paderborn 1999.
  • Sachsen und Franken in Westfalen. Zur Komplexität der ethnischen Deu­tung und Abgrenzung zweier mittelalterlicher Stämme (Ergebnisse eines vom 22.-25. April 1997 in Paderborn durchgeführten Kolloquiums zur Vorbereitung der Ausstellung "799 - Kunst und Kultur der Karolingerzeit. Karl der Große und Papst Leo III. in Paderborn"), a cura di J. Jarnut - H.-J. Häßler - M. Wemhoff, Oldenburg 1999 (Studien zur Sachsen­forschung, 12).
  • (con D. Geuenich - W. Haubrichs) Sprachliche, soziale und politische Aspekte der Personennamen des 3. bis 8. Jahrhunderts. Vorstellung des interdisziplinären Projekts "Nomen et gens", in "Onoma", XXXIV (1999), pp. 91-99.
  • 799 und die Folgen. Fakten, Hypothesen und Spekulationen, in "Westfälische Zeitschrift", CL (2000), pp. 191-209.
  • Die Langobarden zwischen Pannonien und Italien, in Slovenija in sosednje dežele med antiko in karolinško dobo. Začetki slovenske etnogeneze/Slowenien und die Nachbarländer zwischen Antike und karolingischer Epoche. Anfänge der slowenischen Ethnogenese, I, a cura di R. Bratož, Ljubljana 2000, pp. 73-79.
  • Preseljevanje ljudstev - metodološka vprašanja/Völkerwanderung - methodische Fragen, in Slovenija in sosednje dežele med antiko in karolinško dobo. Začetki slovenske etnogeneze/Slowenien und die Nachbarländer zwischen Antike und karolingischer Epoche. Anfänge der slowenischen Ethnogenese, II, a cura di R. Bratož, Ljubljana 2000, pp. 994-997.
  • "Bis ins 9. Jahrh. hinein ein schriftloser Raum...", in "Der Berner", III (2001), pp. 4-8.
  • Karl der Große - Mensch, Herrscher, Mythos. Ein Rückblick nach 1200 Jahren, in "Sachsen-Anhalt", XI/1 (2001), pp. 2-8.
  • Splendor palatii. Neue Forschungen zu Paderborn und anderen Pfalzen der Karolingerzeit, a cura di J. Jarnut - L. Fenske - M. Wemhoff, Göttingen 2001 (VMPIG 11: Deutsche Königspfalzen. Beiträge zu ihrer historischen und archäologischen Erforschung, 5).
  • Am Vorabend der Kaiserkrönung: Deutsches Archivs Epos "Karolus Magnus et Leo papa" und der Papstbesuch in Paderborn 799, a cura di J. Jarnut - P. Godman - P. Johanek, Berlin 2002.
  • Anmerkungen zum Problem "Christianisierung und Personennamen im Frühmittelalter", in Actas do XX Congresso Internacional de Ciencias Onomásticas, Santiago de Compostela, 20-25 Setembro 1999, a cura di A. I. Boullón Agrelo, La Coruña 2002, pp. 1199-1205.
  • Bonifatius und Bayern, in Der weite Blick des Historikers. Einsichten in Kultur-, Landes- und Stadtgeschichte. Peter Johanek zum 65. Geburtstag, a cura di W. Ehbrecht - A. Lampen - F.-J. Post - M. Siekmann, Köln-Weimar-Wien 2002, pp. 269-281.
  • Herrschaft und Ethnogenese im Frühmittelalter. Gesammelte Aufsätze von Jörg Jarnut. Festgabe zum 60. Geburtstag, a cura di M. Becher - pp. Dick - N. Karthaus, Münster 2002.
  • (con S. Käuper) Langobardische Prosopographie und langobardisches Namenbuch. Erfahrungen und Erwartungen, in Person und Name. Methodische Probleme bei der Erstellung eines Personennamenbuches des Frühmittelalters, a cura di D. Geuenich - W. Haubrichs - J. Jarnut, Berlin-New York 2002 (RGA.Ergbd 32), pp. 250-264.
  • Nomen et Gens. Politische, soziale und sprachliche Aspekte der Personennamen des 3. bis 8. Jahrhunderts. Vorstellung eines interdisziplinären Projekts aus historischer Sicht, in Onomastik, I (Chronik, Namenetymologie und Namengeschichte, Forschungsprojekte), a cura di D. Kremer - M. G. Arcamone, Tübingen 2002 (Patronymica Romanica 14), pp. 277-280.
  • Person und Name. Methodische Probleme bei der Erstellung eines Personen­namenbuches des Frühmittelalters, a cura di J. Jarnut - D. Geuenich - W. Haubrichs, Berlin-New York 2002 (RGA. Ergbd 32).
  • Ein Treppenwitz? Zur Deutung der Reichsbezeichnung regnum Teutonicorum in den Salzburger Annalen, in Von Sacerdotium und Regnum. Geistliche und weltliche Gewalt im frühen und hohen Mittelalter. Festschrift für Egon Boshof zum 65. Geburtstag, a cura di F.-R. Erkens - H. Wolff, Köln-Weimar-Wien 2002, pp. 313-323.
  • Die Entstehung des mittelalterlichen deutschen Reiches als Forschungsproblem, in Aequilibrium Medievale. Symposion anlässlich des 65. Geburtstages von Carl August Lückerath, a cura di G. Christ, Idstein 2003, pp. 9-17.
  • Erinnerungskultur im Bestattungsritual, a cura di J. Jarnut - M. Wemhoff, München 2003 (MittelalterStudien, 3).
  • Gens, rex and regnum of the Lombards, in Regna and Gentes. The Relationship between Late Antique and Early Medieval Peoples and Kingdoms in the Transformation of the Roman World, a cura di H. W. Goetz - J. Jarnut - W. Pohl, Leiden-Boston 2003 (The Transformation of the Roman World, 13), pp. 409-428.
  • Im Vorfeld der ersten mittelalterlichen Kaiserkrönung: Karl der Große und Leo III. in Paderborn, in Geschichte des Mittelalters für un­sere Zeit (Erträge des Kongresses des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands "Geschichte des Mittelalters im Geschichtsunterricht", Quedlinburg 20.-23. Oktober 1999), a cura di R. Ballof, Stuttgart 2003, pp. 217-234.
  • Mediävistik im 21. Jahrhundert. Stand und Perspektiven der internationalen und interdisziplinären Mittelalterforschung, a cura di J. Jarnut - H.-W. Goetz, München 2003 (MittelalterStudien, 1).
  • (con H.-W. Goetz) "Nome e società. I nomi di persona come indicatori d'appartenenza linguistica, etnica e socio-culturale (secoli III-VIII)". Presentazione di un progetto interdisciplinare, in " Rivista Italiana di Onomastica", IX (2003), pp. 9-22.
  • Regna and Gentes. The Relationship between Late Antique and Early Medie­val Peoples and Kingdoms in the Transformation of the Roman World, a cura di J. Jarnut - H.-W. Goetz - W. Pohl, Leiden-Boston 2003 (The Transformation of the Roman World, 13).
  • Akkulturation. Probleme einer germanisch-romanischen Kultursynthese in Spätantike und frühem Mittelalter, a cura di J. Jarnut - D. Hägermann - W. Haubrichs, Berlin-New York 2004 (RGA. Ergbd 41).
  • Anmerkungen zum Staat des frühen Mittelalters: Die Kontroverse zwischen Johannes Fried und Hans-Werner Goetz, in Akkulturation. Probleme einer germanisch-romanischen Kultursynthese in Spätantike und frühem Mittelalter, a cura di D. Hägermann - W. Haubrichs - J. Jarnut, Berlin-New York 2004 (RGA. Ergbd 41), pp. 504-509.
  • Cremona nell'età longobarda, in Storia di Cremona. Dall'alto medioevo all'età comunale, a cura di G. Andenna, Bergamo 2004, pp. 2-25.
  • Der Dynastiewechsel von 751. Vorgeschichte, Legitimationsstrategien und Erinnerung, a cura di J. Jarnut - M. Becher, Münster 2004.
  • Die Entstehung des mittelalterlichen deutschen Reiches als Forschungsproblem, in Zur Geschichte der Gleichung "germanisch-deutsch". Sprache und Namen, Geschichte und Institutionen, a cura di H. Beck - D. Geuenich - H. Steuer - D. Hakelberg, Berlin-New York 2004 (RGA. Ergbd 34), pp. 255-263.
  • Germanisch. Plädoyer für die Abschaffung eines obsoleten Zentralbegriffes der Frühmittelalterforschung, in Die Suche nach den Ursprüngen. Von der Bedeutung des frühen Mittelalters, a cura di W. Pohl, Wien 2004 (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters, 8), pp. 107-113.
  • Kunigunde - consors regni. Vortragsreihe zum tausendjährigen Jubiläum der Krönung Kunigundes in Paderborn (1002-2002), a cura di J. Jarnut - St. Dick - M. Wemhoff, München 2004 (MittelalterStudien, 5).
  • Dove abitavano le aristocrazie longobarde?, in Dopo la fine delle ville. Le campagne dal VI al IX secolo (11° seminario sul tardo antico e l'alto medioevo, Gavi, 8-10 maggio 2004), a cura di G. P. Brogiolo - A. Chavarría - M. Valenti, Mantova 2005 (Documenti di Archeologia, 40), pp. 343-347.
  • Zum Stand der Langobardenforschung, in Die Langobarden. Herrschaft und Identität, a cura di W. Pohl - P. Erhard, Wien 2005 (Forschungen zur Geschichte des Mittelalters, 9), pp. 11-19.
  • Anmerkungen zum Staat des frühen Mittelalters: Die Kontroverse zwischen Johannes Fried und Hans-Werner Goetz, in Leges - Gentes - Regna. Zur Rolle von germanischen Rechtsgewohnheiten und lateinischer Schrifttradition bei der Ausbildung der frühmittelalterlichen Rechtskultur, a cura di G. Dilcher - E.-M. Distler, Berlin 2006, pp. 197-202.
  • Germanisch. Plädoyer für die Abschaffung eines obsoleten Zentralbegriffes der Frühmittelalterforschung, in Leges - Gentes - Regna. Zur Rolle von germanischen Rechtsgewohnheiten und lateinischer Schrifttradition bei der Ausbildung der frühmittelalterlichen Rechtskultur, a cura di G. Dilcher - E.-M. Distler, Berlin 2006, pp. 69-77.
  • König Konrad I. und die Entstehung des mittelalterlichen deutschen Reiches, in Konrad I. - Auf dem Weg zum "Deutschen Reich"?, a cura di H.-W. Goetz, Bochum 2006, pp. 265-273.
  • Vom Umbruch zur Erneuerung? Deutsches Archivs 11. und beginnende 12. Jahrhundert - Positionen der Forschung, a cura di J. Jarnut - M. Wemhoff, München 2006 (MittelalterStudien, 12).
  • Zentren herrschaftlicher Repräsentation im Hochmittelalter. Geschichte, Architektur und Zeremoniell, a cura di J. Jarnut - C. Ehlers - M. Wemhoff, Göttingen 2007 (VMPIG 11 = Deutsche Königspfalzen. Beiträge zu ihrer historischen und archäologischen Erforschung, 7).
© 2000
Reti Medievali

UP